Beschreibung

Franz Eugster stolpert vor einem brennenden Haus buchstäblich über einen Toten. Sicher war es Brandstiftung, aber war es auch Mord? Der Mann war ein wichtiger Akteur bei den Jubiläumsfeierlichkeiten "500 Jahre Appenzell". Findet sich dort ein Motiv? Oder hat der Anschlag gar mit einem unbekannten Appenzeller-Freiheits-Marsch von Richard Wagner?

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag