Beschreibung

Emile Verhaeren (21.5.1855 - 27.11.1916) war ein belgischer Dichter.
Verhaeren studierte Rechtswissenschaft an der Katholischen Universität Löwen, wo er 1879 erste eigene Artikel in Studentenzeitschriften veröffentlichte.
Beeinflusst durch Schriftsteller und Künstler der Avantgarde entschied er sich früh, seine juristische Laufbahn aufzugeben und Schriftsteller zu werden.
Stefan Zweig, der dieses Werk übersetzte, war ein großer Bewunderer Verhaerens.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag