Beschreibung

Ein Snack hier, ein Riegel da, zu viel sitzen, zu wenig Bewegung, und schon hat man das Malheur: Der Stoffwechsel gerät in Schieflage, der Körper wird übersäuert. „Na und?“, mag sich mancher jetzt fragen, wüsste aber bei näherer Betrachtung: Übersäuert fühlt man sich müde und schlapp, die Muskeln sind verspannt, die Gelenke schmerzen. Auch Gicht, Rheuma, chronische Hautleiden, Osteoporose und Migräne werden mit Übersäuerung in Verbindung gebracht. Viele kennen diesen Zusammenhang nicht. Oder wissen nicht, dass die richtigen Rezepte den Stoffwechsel ganz einfach wieder ins Lot bringen können. Die Rezepte von Martina Kittler beispielsweise, die alles abdecken, was man sich so zu essen wünscht: Frühstück, Snacks, Hauptgerichte, Gebäck, Desserts. Bei den frischen Texten und den stylishen Foodfotos stellt jeder gern die Ernährung um und bekommt die Gesundheitsvorsorge sogar gratis dazu. Und gleichzeitig die passenden Rezepte gegen bestehende Wehwechen.
- Mit den besten basischen Superfoods
- Alltagstaugliche Rezepte, die den Körper entsäuern

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag