Beschreibung

Jule liest für ihr Leben gern. Am liebsten Geschichten von Räubern, denn bei denen ist wenigstens was los! Die feiern wilde Feste, tragen Spinnen in ihren Bärten spazieren und ihr Leibgericht sind geröstete Kaulquappen mit Kröteneiern süß-sauer. Jules Großmutter behauptet felsenfest, sie fressen sogar kleine Kinder. Räuber gibt es doch gar nicht? Das hat Jule auch gedacht. Aber dann begegnet sie Rackzack, dem Räuberhauptmann vom Schrattwald, und ein großes Abenteuer beginnt.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag