Beschreibung

Nach einem schwächeren Jahr 2013 hatte der deutsche Maschinen- und Anlagenbau in das laufende Jahr besonders große Hoffnungen gesetzt. Die zum Jahresanfang erwarteten Zuwachsraten werden jedoch nicht erreicht. Das anvisierte Umsatzwachstum von drei Prozent ist auf zwei Prozent zurückgenommen worden. Das Produktionsplus wurde von prognostizierten drei Prozent auf nur noch ein Prozent gekappt. Trotz der Wachstumsverlangsamung wird die Branche in diesem Jahr einen neuen Umsatzrekord aufstellen. Die erfolgsverwöhnten Hersteller von Landmaschinen müssen in diesem Jahr kleinere Brötchen backen. Die Druck- und die deutsche Stahlindustie melden für 2014 indessen nach etlichen Verlustjahren erstmals wieder auskömmlichere Geschäftsergebnisse.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag