Beschreibung

Was haben deutsche Remote Viewer über den Mond, den Mars, Ufos und weitere mysteriöse Zielgebiete herausgefunden? Wohin weisen die Sitzungsergebnisse und welche Konsequenzen ergeben sich aus den gewonnenen Daten?
Gemeinsam mit anderen Beteiligten hat Frank Köstler in monatelanger Projektarbeit Remote Viewing für die Infiltrierung außergewöhnlicher Ziele eingesetzt und legt nun die gewonnenen Ergebnisse offen.
Die Informationen sind überraschend und führen zwangsläufig zu neuen Betrachtungsweisen dieser ungeklärten Phänomene.

Kundenbewertungen

Durchschnittlich

Keine Bewertung

Kundenrezensionen

Kein Eintrag